Angebot Tanzkurs – Start: Mittwoch, den 21.02.2018

Hallo zusammen,
in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Andrae aus Bad Rappenau wird ein Tanzkurs angeboten.
Der Kurs findet ab mindestens 6 Paaren statt.

Voraussichtlicher Beginn des Kurses ist in der achten KW, der 21.02.2018, 19.00 Uhr und dann immer mittwochs in der Turnhalle in Elsenz.
Der Kurs dauert 8 Wochen á 1,5 Stunden.
Der Preis beträgt pro Person 99,00 € – Mitglieder erhalten einen Zuschuss von 30,00 €.

Nichtmitglieder müssen den kompletten Preis bezahlen.

Bitte Rückmeldung an Sabine Welz (Bine120786@web.de).

Vielen Grüße
Eure Vorstandschaft

Gesamtausflug 2017

Am Samstag, den 02.12.2017 startete unsere Tour um 8 Uhr in Elsenz mit einem gut gefüllten Reisebus. Auf der Fahrt in Richtung Bad Mergentheim war Zeit für ein zweites oder für manche vielleicht auch ein erstes Frühstück.

Die erste Gruppe startete im Wildpark der mit über 70 Tierarten auf insgeamt 35 Hektar Fläche für Eindruck sorgte.
Der Park ist sehr naturgetreu angelegt, hat kaum Maschdendraht, Käfige und Gitter – und ließ Kinder- und vielleicht auch Erwachsenenherzen höher schlagen.
Die Tour startete mit einem Rundgang inkl. Fütterung bei Eule, Otter, Wölfe und Co.
Unser Leitbild „ der Elch“  zeigte sich von seiner Besten Seite.
Im Geier Gehege flogen die riesigen Vögel knapp über unsere Köpfe hinweg und landeten wieder am Ausgangspunkt.
In der Pause auf dem Spielplatz gab es in gemütlicher Runde Kakao und Kaffee und die Reise zum kleinen Bauernhof mit Rinder, Schafe, „Vorwerk Hühner“ – diese haben nichts mit Thermomix zu tun :-), konnte starten.
Durch das Dammwildgege führte ein Weg direkt zum kleinen Weihnachtsmarkt, der sich neben dem Koboldburg Kletterspielplatz befand.
Zur Stärkung gab es dort , Bratwurst, Flammkuchen, Stockbrot in versch. Varianten – natürlich von den Kindern am offenen Feuer selbstgegrillt -, Glühwein, Kinderpunsch , Waffel und Crepes.
Trotz den Witterungsverhältnissen sind wir dank speziellen Öfen am Stehtisch nicht eingefroren, so dass wir hier die Zeit bis der Bus kam gut verweilen konnten.

Der zweite Teil der Reisegruppe fuhr vom Tierpark in das nahegelegene Distelhausen. Dort erwartete uns ein Führung durch die Disthäuserbrauerei. Bei Ankunft standen schon die ersten Bierspezialitäten für uns bereit. Ein kurzer Umtrunk und die Führung startete mit einem Film über die Brauerei und Braukunst.
Anschließend ging es dann mit der eigentlichen Führung los. Gärkeller, Labor und Abfüllanlage wurden uns näher gebracht. Nach einer kurzweiligen Besichtigung erhielten wir in der Brauereigaststätte ein zünftiges Vesper und natürlich noch die ein oder andere Biersorte zum verkosten.

Der Bus holte dann zunächst die Tierparkbesucher und anschließend die „Braumeister“ wieder ab. Gemeinsam ging es dann über die Autobahn zum Autohof Kolb nach Sinsheim. Bei einem gemeinsamen Abendessen ließen wir einen wunderschönen Ausflug ausklingen.

Am Ende waren wir uns alle einig, so ein schöner und erlebnisreicher Tag muss auf jeden Fall wiederholt werden. Das nächste mal sind dann vielleicht auch noch ein paar mehr Helfer dabei.