Herbstwanderung

Am vergangenen Samstag trafen sich 24 Erwachsene, 4 Kindern und 4 Hunde fast pünktlich um 10:00 Uhr am Elsenzer See. Nach einer kurzen Begrüßung und der Vorstellung der Wanderroute konnte zunächst eine erste Stärkung zu sich genommen werden. Frisch gestärkt verschwand die 28köpfige Wandergruppe im Elsenzer Seewald. Unter dem Motto „Wandern mit Wein“ ging es dann am Schützenhaus vorbei in Richtung Eichelberg. Nach Querung des Viadukts bog die Wandergruppe nach Tiefenbach ab, wo am Kreuzbergsee eine Verpflegungsstation wartete. Bei Grillwürsten, Glühwein und anderen Getränken konnten die Kräfte wieder aufgetankt werden.
Im großen Bogen ging es zunächst um den Kreuzberg, unterhalb der Kapelle herum, um dann denselben Berg zu erklimmen. Als Belohnung wartete am Waldrand die nächste Verpflegungsstation. Auch hier wurde das Angebot von Grillwürsten, Glühwein und Getränken gerne von der Gruppe angenommen. Die letzte Etappe führte dann wieder durch den Seewald zurück an den Elsenzer See, wo, man glaubt es kaum, die letzte Verpflegungsstation aufgebaut war.
Bei angenehmen Gesprächen ließen die Teilnehmer den wunderschönen und kurzweiligen Tag ausklingen.
Im Namen der Teilnehmer möchte sich die Vorstandschaft beim Reiseleiter Uwe und den Helfern an den Verpflegungsstationen Leonie, Nils und Leon herzlich bedanken.